Versione Italiana Deutsche Version Version Francais English Version

Wochende in Cesenatico

Von 01-07-2016 bis 25-09-2016

Kommen Sie in Cesenatico und verbringen Sie Ihrer...

Gran Fondo Pantanissima 2016

Von 02-09-2016 bis 04-09-2016

Nimmt in der 9. Edition del Internationaler Fahrradrennen...

Internationaler Fussballpreis Over 40 - Over 50

Von 09-09-2016 bis 11-09-2016

 Auch dieses Jahr freuen wir uns, nun schon zum 8.Mal, auf...

MACFRUT RIMINI 2016

Von 14-09-2016 bis 16-09-2016

TTG INCONTRI 2016

Von 13-10-2016 bis 15-10-2016

Von 13. bis 15. Oktober, spielt sich TTG Incontri bei der...

Das Neujahr in Romagna!

Von 04-12-2016 bis 06-01-2017

“Feiern Sie das Neujahr mit uns auf dem alten Hafen von...

OSTERN 2017 - Bleibt bai unserer Assohotels!

Von 14-04-2017 bis 16-04-2017

Kommen und verbringen Sie  das Ostern an der See in...

golf spinning tennis

Jenseits der Küste erstreckt sich im Hintergrund Cesenaticos das Romagnolische Hinterland; eine Welt, die es unbedingt zu entdecken gilt. Die Gegend ist leicht zu erkunden, da sie über viele Straßen, Wege und auch antike Strecken verfügt und so ist es dem Liebhaber von Natur und Geschichte ein Leichtes, Burgen, Schlösser, Kirchen, Klöster und  die kleinen ländlichen Ortschaften  zu entdecken, die alle ein Zeichen einer alten, arbeitsamen Bevölkerung, reich an Geschichte und Tradition sind.

Diese historischen Altstädte sind ein absolutes „Muss“....


Ravenna ist die Stadt der Kunst und Kultur, die Stadt der Mosaiken und jene antike Stadt, die 1500 Jahre zuvor, dreimal Hauptstadt war; die des westlichen römischen Kaiserreichs, die des Gotenkönigs Theoderich und letztendlich die des Byzantinischen Reichs in Europa.
Die Schönheit der Mosaiken und die Harmonie der Architektur  ist aber noch nicht alles: In Ravenna kann man zwischen Glockentürmen und klösterlichen Kreuzgängen spazieren gehen, ebenso wie zwischen den sich in der Santa Chiara- Kirche befindenden Fresken des Ghiotto, und der barocken Apsis Sant’ Apollinare Nuovo..

Golf

San Marino (30 km)
Antike und berühmte Republik, die in sich ein enormes geschichtliches, architektonisches und ökologisches Erbe von unschätzbarem Wert birgt.
San Marino bietet außerdem eine große Auswahl an handwerklichen Betrieben und Souvenirläden, so dass einer ausgedehnten Shoppingtour nichts im Wege steht.

Golf

Bertinoro
Sich auf den ersten und sanftesten Hügeln der Romagna befindend, nur wenige Km von der Via Emilia entfernt, zwischen Forlì und Cesena und im Süden Forlimpopolis, erhebt sich auf dem Gipfel des Monte Cesubeo das unverwechselbare Bertinoro.
Sehenswert: Das mittelalterliche Schloss, der Uhrenturm, die Kathedrale, das einige Interreligöse Museum der Welt.

Golf